Liebe Heimatbewahrer,

egal wie es heute ausgeht, wir alle haben speziell in den letzten Wochen und Monaten enorm viel Zeit, Arbeit und Geld investiert um für eine knappe Entscheidung zu sorgen.

Vielen Dank auch für die tolle Beteiligung am Donnerstag beim Occupy-Staatskanzlei. Mit über 50 Leuten aus Fahrenzhausen, davon rund 15 Kinder mit selbst gebastelten T-Shirts und Banner, haben wir für einen guten Start gesorgt. Gestern war ebenfalls viel Los und die Stimmung ziemlich optimistisch für Sonntag. Rund 100 Leute kampierten von Freitag auf Samstag vor der Kanzlei. Bei ausgezeichneter Musik und vielen Münchnern konnten wir hoffentlich noch viele für ein NEIN gewinnen.

Vielen DANK
BI Fahrenzhausen