Sehr geehrte, liebe Startbahngegner, liebe Unterstützer,

wie bei den beiden letzten Mitgliederversammlungen beschlossen und Ihnen allen vor kurzem nochmals per Mail von uns mitgeteilt, wollen wir kurz nach Bekanntgabe eines (positiven) Planfeststellungsbeschlusses eine Demo vor der

CSU-Landesleitung in 80335 München, Nymphenburger Str. 64

veranstalten.

Jetzt ist es so weit!

Wir können seit heute aufgrund von Insiderinformationen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass der Planfeststellungsbeschluss morgen, Dienstag,26.07.2011, veröffentlicht werden wird.

Auch wenn es dann wider Erwarten doch erst am Mittwoch sein sollte, machen wir jetzt in jedem Fall die angekündigte und inzwischen angemeldete Demo am kommenden

Freitag, 29. Juli 2011 um 10.30 Uhr in 80335 München, Nymphenburger Str. 64 vor der CSU-Landesleitung.

Kurz vor unserer Demo, um 10.00 Uhr werden wir dort auch eine Pressekonferenz veranstalten.

Bitte unterstützt uns mit Eurer Teilnahme. Bringt bitte entsprechende Banner mit Parolen und Eure Trillerpfeifen mit. Wir sollten bei dieser Auftaktveranstaltung für unseren „heißen Herbst 2011“ kurz vor den Ferien schon einmal mit möglichst vielen Teilnehmern lautstark unsere Wut  über die Nichtbeachtung unserer berechtigten Argumente zum Ausdruck bringen und den Entscheidungsträgern zeigen, „wo der Bartl den Most holt“, bevor sie in Urlaub gehen.

Bis zum kommenden Freitag
herzliche Grüße
im Namen des Sprecherrates,

Herzliche Grüße,
im Namen des Sprecherrates

Hartmut Binner
Sprecher AufgeMUCkt
D 85354 Freising
08161 – 7377
binner@keine-startbahn3.de
www.keine-startbahn3.de

Nicht betteln, nicht bitten!
Nur mutig gestritten!
Es kämpft sich nicht schlecht
für Heimat, Schöpfung und Recht!
(Mit diesem Leitspruch wurde bereits „Wackersdorf“ verhindert!)