1286211460-flughafen.6Sehr geehrte, liebe Mitglieder unseres Aktionsbündnisses, liebe Startbahngegner, Unterstützer und Freunde,

wie bereits in meiner/unserer kürzlichen „Drachenfest-Mail“ angekündigt, lassen wir uns auch während dieser Wartezeit bis zur Seehofer ‘schen Entscheidung nicht von unseren laufenden Planungen und Aktionen abbringen.

Auch heute gilt daher noch immer unser langjähriger Grundsatz:

„Immer wenn einer der politischen Entscheidungsträger und Befürworter einer 3. Startbahn das Flughafenumland betritt, wird er von uns „heimgesucht“.

Am Montag, dem 19. Oktober 2015 findet ab 19.30 Uhr im Landgasthof „Alter Wirt“ in 85399 Hallbergmoos-Goldach

eine Informationsveranstaltung des CSU-Ortsverbandes Hallbergmoos-Goldach statt (Navi: 85399 Hallbergmoos-Goldach, Hauptstr. 66-68). Einlass: ab 18.00 Uhr.

Dazu wurde Minister Joachim Herrmann eingeladen. Er will sich vor Ort auch über die derzeitige Flüchtlingssituation informieren und sich den Fragen der Besucher stellen.

Herrmann ist als „Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr“ der hauptverantwortliche Minister für unseren Flughafen und seit Jahren vehementer Befürworter einer 3. Startbahn.

Wir wollen ihm diesmal mit einer friedlichen Mahnwache einen entsprechend ruhigen Empfang bereiten. Wir werden ihn mit unseren Bannern und Plakaten an diesem Tag ruhig, sachlich, diskussionsbereit und überzeugend auf die Unsinnigkeit einer Menschen verachtenden 3. Startbahn hinweisen und damit die veranstaltende BIF Hallbergmoos unterstützen.

Dabei wollen wir ihn aber auch zu Wort kommen lassen (wenn er das will!).

Mit dieser Aktion werden wir ihm und allen Entscheidungsträgern auf friedliche Weise zeigen, dass unser Widerstand ungebrochen ist und wir auch in dieser Phase hellwach bleiben.

Um dies zu erreichen, sollten wir AufgeMUCkte an diesem Abend ab 18.45 Uhr in Hallbergmoos-Goldach wieder einmal mit einer großen Zahl von Teilnehmern auftreten.

Versammlungsleiter ist Jürgen Steiner von der BIF Hallbergmoos.

Lasst uns bitte nicht im Stich, wir sind auf der Zielgeraden!

Herzliche Grüße und auf Wiedersehen in Goldach,

im Namen der BIF Hallbergmoos und des Sprecherrates

Hartmut Binner
Mitglied im Sprecherrat
des Aktionsbündnisses AufgeMUCkt
D 85354 Freising
www.keine-startbahn3.de

Nicht betteln, nicht bitten!
Nur mutig gestritten!
Es kämpft sich nicht schlecht
für Heimat, Schöpfung und Recht!
(Mit diesem Leitspruch wurde bereits „Wackersdorf“ verhindert!)

 

Schreibe einen Kommentar